Europaradweg R1 von Hönow bis Strausberg

Immer samstags immer um 16:00 Uhr läuft auf Radio 1 die Sendung Arena, eine Mischung aus Sport und Kultur garniert  mit Bundesligahäppchen. Regelmäßiger Gast der Sendung in diesem Sommer ist Benno Koch, Berlins Fahrradbeauftragter, der interessante Radtouren präsentiert. In den vergangenen Wochen ging es zum Beispiel nach Wales oder ins Baltikum, morgen stellt er eine Tour in das Berliner Umland vor. Es geht um einen neuen Abschnitt des Europaradwegs R1 vom U-Bahnhof Hönow über Altlandsberg nach Straußberg. Eine Stunde nach der Sendung ab 19.00 Uhr kann man die 25 Kilometer lange kostenlose Radtour unter der Leitung von Benno testen. Weitere Infos hier:
Benno Koch: Europaradweg von Hönow über Altlandsberg nach Strausberg

Zombiewalk

Auch wenn es nichts mit dem Radeln zu tun hat.Am 31.Mai startet um 15°° Uhr der erste Berliner Zombiewalk.Los Gehts an der Weltzeituhr (Alex) und wird sich dann bis zum Brandenburger Tor voranschleppen.Kommt zahlreich und hungrig 😉
Link

Rad&Touren Ausgabe 2008

Rad-Touren-Programm 2008Ganz frisch ist beim ADFC in der Brunnenstraße das Rad-Touren-Programm 2008 erhältlich. Jahr für Jahr wird das Tourenpaket der Berliner Radfahrerlobby umfangreicher und vollständiger. Diesmal sind auf 128 Seiten 550 Radtouren zwischen 20 und 240 km Länge aufgeführt. Mehr als fünfzig Tourenleiter freuen sich auf die neue Saison und bieten bewährte/beliebte alte Touren und neue Entdeckungen an. Bei den rund 40 Entdeckertouren geht es nicht nur ums Radeln sondern auch darum, Wissen abzugreifen. Oder man lässt sich mal auf eine der fünf Nachtradtouren ein. Das randvolle kostenlose Heft bietet viele weitere Infos (Netzspinnen S & U-Bahn sowie Regionalverkehr, Tarife, Kontakt zu den Tourenleitern etc.) und ist im ADFC, in Fahrradläden, Bibliotheken, Unis, Kinos undsoweiter zu erhalten oder im Netz.
Rad&Touren 2008 (pdf)

Vier-Tage-Tour zur Badewanne Berlins

Zu einer schönen Tradition scheint die viertägige Ostseefahrt des ADFC zu werden. 2005 wurde die erste Ostseeradfahrt mit 70 Teilnehmern gestartet, im Jahr darauf waren es bereits mehr als doppelt so viele. Irgendwann sollen es einmal Tausend Radfahrer werden, die in vier Tagen gemeinsam von Berlin nach Usedom radeln.

Der Termin steht schon lange fest: 30. August bis 2. September 2007. Übernachtet wird wie im letzten Sommer in eigens eingerichteten Zeltstädten, für die natürlich landschaftlich reizvolle Orte ausgewählt werden. An jedem Abend unterhält ein Live-Programm mehrerer Bands auf der ADFC-Bühne.

Anmeldung bis zum 13. August 2007 bei ostseefahrt@adfc-berlin.de
oder unter Telefon 030 – 4484724
Kosten: 125,- € (ADFC-Mitglieder: 115,- €)
Weitere Infos: RadTouren 2007 (pdf) (Seiten 6 und 7)

Fahrradtour Berlin Köpenick – Wladyslawowo

Im Juni 2007 haben sich 28 Radler auf eine Tour von Berlin Köpenick nach Wladyslawowo an der polnischen Ostseeküste gemacht. Wladyslawowo, die fast nördlichste Stadt Polens, liegt gut vierhundert Kilometer nordöstlich Berlins. Da die Radfahrer an der Oder entlang nach Norden und dann an Polens Ostsee entlang nach Osten fuhren, waren sie gewiss mindestens 600 Kilometer in vierzehn Tagen auf dem Rad. Günter Proske beschreibt, was sie auf ihrer Fahrradtour erlebt haben.
Fahrradtour Berlin Köpenick – Wladyslawowo weiterlesen

Biken auf der gefährlichsten Strecke der Welt

Gravity BoliviaEin bolivianischer Reiseveranstalter bietet Touren an, für die man im Deutschen erst einmal ein Wort suchen muss. Auf englisch heißen sie „Gravity Assisted Mountain Biking“, also vielleicht schwerkraftunterstütztes Mountain Biking. Bei diesen Touren geht es um vorwiegend nach unten führende Touren über Straßen und Schotterpisten durch die bolivianischen Anden. Auf dem Programnm steht unter anderem auch die gefährlichste Straße der Welt, das „All-Inclusive-Package“ dieser atemberaubenden 11-Stunden-Tour kostet 75 Dollar.
www.gravitybolivia.com/
via: bikingbis

Radtourenverzeichnis

Wer im Sommer eine Radtour plant, aber noch Anregungen braucht, für den sind die Trento Bike Pages genau das Richtige. Thomas Driemeyer hat auf seiner Seite zur Zeit 968 Radtouren in verschiedenen Sprachen gelistet. Die Touren sind durch Kontinent-, Länder- und Autorenverzeichnisse einfach zu durchsuchen.
Radtourenverzeichnis Trento Bike Pages

Radroutenplaner NRW

Radroutenplaner NRWDer Radroutenplaner Nordrhein-Westfalen hilft bei der Planung von Radausflügen und macht das aufwändige Suchen in Radwanderkarten überflüssig. Der Planer ermöglicht die Berechnung einer Radroute durch Angabe von Start, Zwischen- und Zielpunkten. Dadurch ist ein adressscharfes Routing auf der Basis einer digitalen Karte möglich. Für die Route werden weitere Informationen, wie z. B. Länge, Fahrzeit, Höhenprofil, Fahrtanweisung, GPS-Tracks oder auch Sehenswürdigkeiten zur Verfügung gestellt. Die Informationen können auch unterwegs mit einem online-PDA abgerufen werden. Hier klicken.

Specialbikes für Frauen

Frauenspezifische Bikes mit der individuellen Rahmengeometrie sind in der Radspannerei kein Fremdwort. Die Jungs und Mädels wissen, daß Fahrräder von Männern konzipiert werden und die Rahmen entsprechend auf  männliche Proportionen abgestimmt sind. Zulange Oberrohre bei entsprechender Sattelrohrlänge sind das Ergebnis für Frauen. Kein Wunder, daß frau sich auch mit kurzem Vorbau nicht ganz wohl fühlt auf dem Velo.

In der Radspannerei werden frauenzpezifische Kompletträder angeboten, die den Fahrkomfort und -genuß neu erleben lassen. Seit 2005 gibt es außerdem die Möglichkeit einen ganz individuellen Rahmen nach deinen Maßen bauen zu lassen. Das paßt wie angegossen, macht Spaß und alles zum erschwinglivchen Preis.

Übrigens: Erleben könnt ihr was bei den Bella Venturas. Die Mädels bieten geile Radtouren auf unbekannten Wegen und mit einzigartigen Specials. Nachzulesen unter www.bellaventura.de 

1. Internationales Frauen Outdoor Camp

Frauen radeln, Frauen klettern, Frauen wandern, Frauen erleben miteinander Natur und mehr.

Auf dem 1. Internationalen Frauen Outdoor Camp im Elbsandsteingebirge gab es für jeden Geschmack die richtige Tour. Ob mit dem Velo oder zu Fuß, mit Badetuch oder Kletterseil, ob Genußtour oder sportliche Pfade, relaxen oder am Lagerfeuer plauschen – in der einzigartigen Landschaft des Elbsandsteingebirges kamen Frauen aus 4 verschiedenen Nationen zum Austausch zusammen und genossen die Tage.

Bilder vom Camp 2005 gibt es jetzt auch im Netz unter www.bellaventura.de

Und das tollste: 2006 organisieren die Frauen von bellaventura mit Unterstützerinnen wieder ein Camp – weil´s sooo schön war!!!

Natürlich freuen wir uns 2006 auf einen noch größeren internationalen Austausch. Infos in unterschiedlichen Sprachen findet ihr unter www.bellaventura.de. Anfragen bitte auf deutsch, spanisch oder englich unter info@bellaventura.de oder 0049-30-61285939

Radtour und Wikipedia

Edit this FahrradtourEdit this Fahrradtour, ist das Motto einer Radtour, die derzeit in der deutschen Wikipedia geplant wird und im nächsten Jahr stattfinden soll. Projektziel ist radzufahren, Artikel zu schreiben und eine feine Zeit zu haben. Mich hat auch das inoffizielle Logo begeistert. Für alle die mehr intresse haben hier der Link

Radtour Polen

Ich mache an dieser Stelle mal ganz frech Eigenwerbung und linke auf Radtour Polen. Der Grund: ich will dieser Seite suchmaschinentechnisch ein bisschen auf die Sprünge helfen, noch steht sie auf Platz 8 bei Google. Auf der Seite findet Ihr eine Reihe von Tagestouren im Kreis Kolberg / Kolobrzeg an der polnischen Ostseeküste. Neu ist eine 48 km lange Tagestour zu Dörfern südöstlich von Kolberg.

Kathrins Touren

Kathrins WeblogIn Kathrins Weblog findet man Erlebnisse verschiedener Radtouren  in loser Folge sowie schöne Fahrrad-Bilder. Zuletzt war sie mit einem Singlespeed irgendwo zwischen Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz unterwegs.

Hier klicken!