Neuer Lampenhalter – LaHa

LaHa – Dieser neue Lampenhalter überzeugt durch folgende Merkmale.
1. Er wird nicht mehr abbrechen können. Vorbei die Zeit, das man jedes Vierteljahr sein Lampenhalter austauschen mußte, da er abbrach.
2. Die so angebrachte Lampe sitzt deutlich höher als eine herkömmlich am Gabelkopf angebrachte Lampe. Dadurch ist man gerade im Verkehr besser zu sehen.
3. Es lassen sich auch 2 – 3 Lampen an diesen Halter montieren. Oder auch andere Dinge, wie Navis, Mp3 Player etc.
Der Universal Halter für alle Dinge die man so am Fahrrad montieren will . . .
lampenhalter.jpg

7 Gedanken zu „Neuer Lampenhalter – LaHa

Kommentare-Feed
  1. zu 1): halbwegs seriöse Lampenhalter brechen nicht ab, es sei denn sie werden am ungefederten Teil der Federgabel (wo die Vibrationen stärker sind als bei einer Starrgabel bzw. dem -logisch- gefederten Teil der Federgabel) montiert. Leider ist die Schweinwerfermontage an der ungefederten Gabelbrücke offensichtlich Standard (quer durch alle Preisklassen)
    zu 2): Scheinwerfer sind für Anbau in <1m Höhe optimiert. Höherer Einbau verzerrt (staucht) den ausgeleuchteten Bereich. Nachteil ist allerdings verschmerzbar. Ich hab meinen IQFly mittels Riese+Mueller-Halter auch direkt am Lenker, damit ich ohne Verrenkung aufblenden kann.

  2. aha, wird das Ding um den spacer geschraubt, oder ist das ein Spacer inklusive der Halterung?

    Gibts das in schwarz?

  3. das teil funktioniert wie ein spacer und es ist in 1 zoll und 1 1/8 zoll bisher aber nur in silber erhältlich.

  4. Überzeugt mich noch nicht richtig. Zumindest auf dem Bild wirkt es so, als wäre hier viel Platz = viele Spacer nötig. Passen da auch alle Lampen – auch nach hinten ausladende?
    Was machen die, die noch klassische Vorbauten haben?
    Noch eine Frage: ist das von euch handgedengelt, oder gibt’s da einen Vertrieb?
    Ach ja: ich gebe Nebsler Recht: gute Lampenhalter brechen nicht. Nur diese flachgedrückten Bleche, die man tatsächlich meiden sollte.

    Und zu guter Letzt: es gibt hier einen Trittbrettfahrer: www dot biketheworld dot info (dass ich keinen Link hinzufüge ist Absicht) – der klaut Artikel und Fotos ohne Backlink – außerdem thematisch so durcheinander, dass es wehtut. Ändert doch mal kurz den Namen eures des Fotos zu diesem Artikel – dann ist das Bild dort weg.

  5. danke für die info. . . und es stimmt, das es seit einiger zeit stabilere lampenhalter gibt – zum glück für jede werkstatt. das ewige auswechseln dieses bauteiles war schon nervig. doch dieser halter bietet ja noch mehr möglichkeiten teile an sein fahrrad zu montieren – multifunktional . . .

  6. Super … Scheinwerfer hinter den Bowdenzügen, für Schattentheater.
    Und keine Info von wem es hergestellt wird, oder wie es genau heißt bzw. woher zu beziehen. Befestigungsmöglichkeiten find ich gut, wenn ich dort nur sehr bedingt nen Scheinwerfer montieren würde.

  7. wo kann ich diesen LAha denn nun kaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.