Fahrradkino – Fitnesscenter war gestern!

Kommende Woche veranstaltet der Club Lovelite in Friedrichshain ein Fahrradkino. „Kinofilm anschauen und dabei in die Pedale treten: Unser Fahrradkino braucht Eure Beinkraft – nur so läuft der Film! 13 Fahrräder samt Beinpaare sorgen für die Stromversorgung – zeitgemäße Unterhaltung im Zeiten von Klimawandel und regenerativen Energien und hinterher an die Bar.“

Montag (22.02.) und Dienstag (23.02.)
Lovelite
Simplonstraße 38/40
10245 Berlin-Friedrichshain

3 Gedanken zu „Fahrradkino – Fitnesscenter war gestern!

Kommentare-Feed
  1. und da laufen dann Filme wie, „Auf dem Highway ist die Hölle los“, „The Fast and the Fourious“, „Ein toller Käfer“, „Manta Manta“, „Transporter“, „Transformers“, „Mad Max“ und „Knightrider“? ;-))

  2. Bei den Filmen handelt es sich um TV-Aufzeichnungen von Tour de France Alpenetappen. Die „Energiespender“ müssen die Strecke in Echtzeit bewältigen, sonst bricht der Film ab…

    Natürlich auf „Fixxies“.

  3. Ernsthafterweise läuft wohl „Uranium – is it a country“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.