Zwei Fahrradunfälle

In Pankow „übersah“ heute früh ein Autofahrer einen vorfahrtberechtigten Radfahrer. Der Unfall ereignete sich an der Dunker- Ecke Wichertstraße. Der Radfahrer wurde verletzt.

Zur Polizeimeldung

Zum Stadtplan

Ein weiterer Unfall ereignete sich gestern in Buckow. Beim Linksabbiegen „übersah“ eine Autofahrerin den ihr entgegenkommenden Radfahrer und verletzte ihn schwer. Die Autofahrerin wollte von der Rudower Chaussee in die Lipschitzallee abbiegen.

Zur Polizeimeldung

Zum Stadtplan

7 Gedanken zu „Zwei Fahrradunfälle

Kommentare-Feed
  1. zumindest der zweite fall ist ja mal wieder ein klassischer autofahrer-biegt-ab-und-fährt-dabei-radfahrer-auf-dem-radweg-um fall zu sein. natürlich „übersieht“ dabei der autofahrer den anderen verkehrsteilnehmer. während fußgänger oder radfahrer, die an-, um- oder überfahren werden, „nicht auf den verkehr achten“.

    das ist aus meiner sicht nicht nur tendenziös, sondern auch schlichtweg falsch. das problem ist ja nicht, dass autofahrer radfahrer auf radwegen „übersehen“, sondern dass sie schlicht und ergreifend in den meisten fällen gar nicht erst gucken.

  2. @Purpur, ist da ein Radweg im zweiten Fall? Das würde vieles erklären, wobei ich das mit den Linksabbiegern oder Vorfahrtnehmern auch schon auf der Fahrbahn erlebt habe – manchmal bei direktem Blickkontakt.

  3. traurig traurig. bleibt nur zu sagen, gute besserung!

  4. @berlinradler: klick bei der verlinkten Karte mal auf „Vogelperspektive“. Da sieht man deutlich den Radweg.

    In der ersten Pressemeldung steht übrigens nichts von „übersehen“. Im zweiten Fall hat purpur aber auf jeden Fall recht. Vermutetes Szenario: Auto fährt bei Grün in die Kreuzung ein (so wie der Bus auf dem Luftbild), achtet nur auf den entgegenkommenden Autoverkehr, aber nicht auf die RadfahrerInnen.

  5. @Harald, danke für die Info, ich hätte auch selbst gucken können. Ich war nur etwas überrascht, weil das nicht in der Meldung erwähnt wurde. Daher hatte ich mir zunächst einen anderen Hergang vorgestellt.

    Das Wort „übersehen“ ziert die Überschrift der ersten Pressemeldung.

  6. > Das Wort “übersehen” ziert die Überschrift der ersten Pressemeldung.

    Ups, das hab ich dann wohl übersehen. How ironic…

  7. Na, wohl eher nicht „darauf geachtet“ 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.