Karaoke-Bike im Mauerpark

Im Stadtbild sind Cargobikes namens Bullit von Larry vs Harry immer häufiger zu sehen, mal als klassisches Arbeitsgerät von Fahrradkurieren, mal als privates Lastenfahrrad. Ungewöhnlich ist jedoch das Bullit, das in diesem Frühjahr im Mauerpark aufgetaucht ist. Es wurde mit Lautsprechern, einem Karaoke-System, Mikrofon und Laptop bestückt und fährt als mobile Karaokebar durch Berlin. Die Verlockung, einmal als Sängerin oder Sänger vor einem richtig großen Publikum aufzutreten, ist groß. Bei gutem Wetter versammeln sich manchmal tausend Leute im Amphitheater im Mauerpark und lauschen den mehr oder weniger hörbaren Gesängen der Karaokestars.
via: copenhagenize.com

6 Gedanken zu „Karaoke-Bike im Mauerpark

Kommentare-Feed
  1. Auch das ist ein Fahrradkurier… ein sehr leidunempfindlicher dazu.
    Und die Bullits sind echt der Hammer. Fahren sich IMHO richtig geil.

  2. Leider hat die Bullits in Berlin noch kein Händler. Rahmengeometrie, Gewicht, Ästhetik und das sinnvolle Zubehörprogramm sind dabei sehr interessant. Das erste Lastenrad, für dass sich meine ganze Familie erwärmen kann. Uns fehlt nur noch die Garage. 😉

  3. In dem radladen an der Oberbaumbrücke haben die aber Bullit’s, hab ich heute gesehen!

  4. @ Sabine: Danke für den Hinweis. Ist schon eine feine Sache, so ein Blog. Beste Grüße!

  5. @all: Die Jungs von Elektronenrad in der Metzer Straße im Prenzl.Berg sind offizieller Bullitt-Händler…

    elektronenrad.de

  6. Bullits sind das Beste außer man sollte anstatt XT von Shimano eine Rollof Nabe sich leisten preislich gleich teuer.
    Mache eine Radtour rund um die Ostsee mit dem Bullit für 2 Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.