Messefahrt zur Eurobike

Heute Friedrichhafen und in zwei Wochen Köln. Natürlich fahren wir da hin, obwohl die letzen Messen uns wenig gebracht haben gibt es zumindest einen Überblick über die Trends in der Industrie. Ich bin aber trotzdem gespannt, ob wir bei unserer Suche nach der Nadel im Heuhaufen nicht doch noch fündig werden. Ich schätze 90% ist völlig uninteressant für uns, da kann aber auch leicht was übersehen werden. Enttäuschung immer wieder:
Viele großartige japanische und amerikanische Hersteller finden keinen Großhändler für Europa.
Das muss sich ändern. Mal sehen.
Nach den Messen präsentieren wir dann, was uns gefallen hat.
eurobike
ifma-cologne
Schlimm nach den Messen: die Lobgesänge in den Fachmagazinen.
Von objektiver, kritischer Berichterstattung keine Spur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.