Das Hoodride-Fahrrad

Nichts mehr los hier? Dann lasst uns doch gemeinsam auf die Suche nach neuen Fahrradblogs machen, die Woche für Woche aus dem Boden sprießen. Ein interessantes neues Bikeblog heißt Augsburg 2011 oder a2011. Hier geht es um Augsburger Radverkehrspolitik, vor allem hat der Blogger aber ein Herz für eigenwillige Fahrradkreationen. Das abgebildete Rad hat a2011 Hoodridebike genannt, ein Velo, das nach außen ein rostigen und gammeligen Eindruck macht und dennoch eine Top-Technik besitzt. Hier wurde ein alter, rostiger Rahmen mit neuer Felge, Nabendynamo, Lenker, Sattel und teuren Reifen kombiniert. Ladenpreis für alle Neuteile: mindestens 200 Euro.

hoodride-bike.jpg

Augsburg 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.