ADFC checkt dein Fahrrad kostenlos

Von heute an bis Sonnabend, 15. September bietet der Berliner ADFC an drei Standorten einen kostenfreien Herbstcheck von Fahrrädern an:

  • Treptow-Köpenick: Köllnischer Platz (Grünauer Str./Oberspreestr.)
  • Friedrichshain-Kreuzberg: Frankfurter Tor (Frankfurter Allee/Frankfurter Tor)
  • Neukölln: Rathaus Neukölln (Erkstr./Karl-Marx-Str.)

An allen drei Orten erhalten Radfahrer Reparaturen und Ersatzteile for free und Beratungsgespräche. Die Aktion soll  der Erhöhung der Verkehrssicherheit für Fahrradfahrer dien und wird unterstützt vom Senat und der Verkehrslenkung Berlin (VLB).
ADFC: ADFC-Herbst-Check 2010

9 Gedanken zu „ADFC checkt dein Fahrrad kostenlos

Kommentare-Feed
  1. Bis 25. September …

  2. raparaturen und ersatzteile for free?
    bei mir wäre mal wieder ne neue kette, ritzel und kettenblatt nötig 😉

    bekomm ich da wohl kaum for free …. oder doch?

    anonsten super aktion immer wieder, um die gröbsten gurken wieder flott zu machen. wird ja auch immer sehr gut angenommen

  3. so stehts im Flyer:
    „Mängel an Beleuchtung, Reflektoren oder Bremsen werden sofort repariert – ebenfalls kostenlos.“

    …was will man mehr

  4. Frühlings-Sommer-Check im September?
    Das liegt wohl am Klimawandel……

  5. Vom 23. bis 25. September, täglich von 10-16 Uhr,
    checkt der ADFC Berlin mit seinen Mechanikern alle Fahrräder.
    Bremsen und Beleuchtung!
    Wichtig für Herbst und Winter!
    Was defekt ist, wird kostenlos repariert! … mit freundlicher Unterstützung der VLB (Verkehrslenkung Berlin)

    Alle Teilnehmer am Check erhalten INFOs und Tipps zu richtigem Verhalten im Straßenverkehr!

  6. @Philip: Nee, so weit geht’s natürlich nicht. Verkehrssicherheit steht im Vordergrund. Also Bremse oder Licht.
    Dass der Zustand des Kettenblatts nicht so entscheidend ist, habe ich hier bei der Radspannerei gelernt: https://rad-spannerei.de/wp-content/2010/02/mini-70000km.JPG 😉

  7. @ bikeblogger
    jo, zwei gegenüberliegende zähne sollen reichen 😉
    vielleicht noch ein dritter, damit die kette nicht runterfällt 😉

  8. Wär doch mal ein Beitrag zur Gewichtsreduzierung – sprich: Tuning des Bikes! Ich hol‘ schon mal die Feile aus dem Keller 🙂

  9. nix für ungut – aber so’n bissl beschämend ist das schon, wenn der adfc sich am frankfurter tor keine 100 meter von einem radladen entfernt aufstellt und kostenlose kleinreparaturen anbietet – die haben an den tagen so gut wie null laufkundschaft gehabt. da wäre etwas mehr fingerspitzengefühl schon angebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.