Kindertransporter von Hudson Urban Bicycles

hudson-urban-bicycles-zweisitzer.jpg

Die Firma Hudson Urban Bicycles in New York baut coole Kindertaxis. Der abgebildete Kindertransporter nimmt zwei Kids auf und wird für knapp 3000 Dollar verkauft. Okay, eine flotte Kurvenfahrt sollte man mit diesem Dreirad mit Starrachse nicht machen, aber sonst scheint der Transporter einschließlich Überrollbügel recht gut konstruiert. Und wenn sogar Kate Winslet das Rad promotet, dann braucht man sich um den Absatz keine Sorgen zu machen.

Hudson Urban Bicycles
[via]

hudson-urban-bicycles-katewinslet.jpg

8 Gedanken zu „Kindertransporter von Hudson Urban Bicycles

Kommentare-Feed
  1. Mutter, aufm Fußweg, Handy am Ohr. Kind angeschnallt?

    Das geht nicht immer gut.

  2. wenn man keine kinder dabei hat, dann muss man weinigstens telefonieren

  3. ach nee da is ja sogar ein kind. es kniet auf der sitzbank 🙂

  4. Ist das alles denn in New York verboten? Ist schon komisch manchmal. Entweder extrem lässige Kommentare a la „wer braucht schon Regeln“ und dann die Hundertprozentigen, die immer alles richtig machen 🙂 Das Rad macht jedenfalls einen guten Eindruck, schade dass viele Stadtbewohner einfach nicht so viel Stellfläche für sowas haben. Das ist zumindest für mich ein echtes Problem

  5. Die Kate sollte mal die Reifen aufpumpen.

  6. ne, nix für mich, man sieht die kids nicht wenn sie hinten piraten spielen.

    die modelle aus dänemark oder sonstwoher finde ich besser.

  7. ich finde, dass die mutter mit Kinder brigen. Es ist gut. es gibt mit Sicherheitsgurte. Machen Sie sich keine Sorge.

    dreirad.otto.so

  8. also, Wenn die mutter Freizeit hat, kann Sie mit kind zum Einkaufen gehen. Es ist sehr gut. Die Mutter braucht mit Sicherheitsgurte für Kind benutzen, damit das Kind sicher halten.
    Das ist mein blog über Dreirad

    dreirad.otto.so

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.