Kunststück einer jungen Radfahrerin

Einen so schönen Schwung, wie ihn die junge Frau vorführt, kriege ich nie hin.

8 Gedanken zu „Kunststück einer jungen Radfahrerin

Kommentare-Feed
  1. Und das ganz ohne .. äh .. Knieschützer *stichel* 😉

  2. zuckersüß 😉

  3. Das lässt vermuten dass die Bereifung der jungen Dame ziemlich ausgetrocknet ist. Vermutlich ist das Radl schon etwas älter … so aus den frühen 80ern oder so 😀

  4. Das ist kein Fahrrad, und das ist keine Fahrradfahrerin, so nett die Übung auch ist.

    Denn da sind STÜTZRÄDER dran.

  5. aufm keirin blog gesehen, gelle!?

  6. Kann ich auch 😉

  7. […] Kunststück einer jungen Radfahrerin (Rad-Spannerei) Einen so schönen Schwung, wie ihn die junge Frau vorführt, kriege ich nie hin. (tags: twitthis) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.