Fahrradfilm ohne Fahrrad

Wildbach-Toni ist eine von der Redaktion der Titanic ausgeheckte Serienfigur, die uns einführt in die wunderbare Welt der Berge. Die Folge „Geschichte lebt“ wurde gerade mit einem Preis für das „Fahrrad in der Nebenrolle“ bei dem Internationalen Festival des Fahrrad-Videos 2009 in Bochum bedacht. Die Laudatoren: „Alpenländischer Anarchohumor prallt auf Mountainbiker, ein Fahrradfilm, ohne dass ein Fahrrad zu sehen ist“.

2 Gedanken zu „Fahrradfilm ohne Fahrrad

Kommentare-Feed
  1. also wenn er aber mit seinem alten trekker Co2 in die luft pustet, ist das egal.

  2. […] an die Rad-Spannerei in Berlin für den Hinweis. Oktober 31st, 2009 | Tags: Kino, Velo | Category: Privat | Leave a […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.