Der Fietsenraubsänger

„Der Fietsenraubsänger (Phylloscopus bicyclica) ist ein heimtückischer Geselle. Immer auf der Suche nach unabgeschlossenen Zweirädern, treibt er sich im Gebüsch und in allerhand dunklen Ecken herum, und probiert, wenn keiner hinguckt, auch schon mal mit seinem kurzen, pinzettenartigen Schnabel, ein Zahlenschloss zu knacken. Wenn er ein Fahrradschloss nicht knacken kann, dann macht er das Rad kaputt. …“

Wie das Radiofeature Der Fietsenraubsänger aus der Reihe Vogel der Woche vom Radio Unerhört Marburg (RUM) weitergeht, könnt ihr dort lesen oder hier gleich hören:
Der Fietsenraubsänger
(Dank an Tobi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.