Schöne Velos: Das Pashley GUVNOR

Die englische Fahrradfabrik Pashley ist eine Institution, "hand building specialist bicycles since 1926". Seit mehr als achtzig Jahren werden in Stratford-upon-Avon Räder zusammen gelötet, klassische Fahrräder, Citybikes, Cruiser, Klappräder, Arbeitsräder, das volle Programm.

Ein besonders schönes Modell hat Pashley mit dem Guv´nor herausgebracht. Das Guv´nor atmet  Stil und Eleganz der dreißiger Jahre, ein klassischer Diamantrahmen in der Farbe Buckingham Black und eine zeitlos elegante Gabel gemixt mit modernen Komponenten. Die Sturmey Archer Singlespeednabe, der Brooks B17 Titanium Sattel und der North Road Lenker mit Lederhandgriffen machen das Guv´nor zu einem relaxten Stadtrad. Kostenpunkt: deutlich über tausend Euro, Händler gibt es unseres Wissens hierzulande keine.

Pashley Guv´nor

Pashley Guv´nor

Ein Gedanke zu „Schöne Velos: Das Pashley GUVNOR

Kommentare-Feed
  1. Wir importieren dieses schöne Rad nach Deutschland. Beste Grüße vom zweitrad. Team aus Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.