Bikecity Berlin

"heute morgen treffe ich einen kommilitonen der völlig außer atem ist und einen blick drauf hat, als wenn er gerade eine äußerst unangenemme situation erlebt hat…

nun ja, was er mir also berichtete fand ich ja mal wieder sehr skurril

auf dem weg zur uni wurde er von einem autofahrer ziemlich übel vom fahrrad gebügelt – das fahrrad war wohl schrott aber ihm gings wohl soweit ganz gut. da er aber nun heute eine klausur zu schreiben hatte und unter gar keinen umständen den termin verpassen durfte, einigten sich die beiden auf einen faszinierenden kompromiss. die polizei wird nicht gerufen, die 180€ die der autofahrer noch bei hatte wandern in die tasche meines kumpels und der autofahrer musste ihn noch schnellsten zur uni fahren…!

oh shit, thats bikecity berlin"
aus: Freaks on Tour

4 Gedanken zu „Bikecity Berlin

Kommentare-Feed
  1. …in der klausur hat er übrigens ne 1.3 geschrieben – trotz (oder dank) adrenalinschock!

  2. Ist wirklich eine sehr nette Geschichte!

  3. Wahrscheinlich hat der Fahrer des Autos mehr aus der Geschichte mitgenommen als wenn er mit Polizei und evtl. Strafrecht konfrontiert worden wäre.

  4. ja klar, der wird über das angebot heilfroh gewesen sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.