ADFC-Vorträge und Lesungen

Im Herbst beginnt die ADFC-Vortragssaison. Immer wieder am Freitag kann man in der ADFC-Geschäftsstelle in der Brunnenstraße Diavorträgen und Lesungen lauschen.

Am Freitag, 22. November 2013 führt uns Bernd Schafsteller in die endlosen Wseiten der Mongolei. Mit dem Fahrrad war er im Sommer 2010 von Ulan Bator für 3 ½ Wochen auf einer unvergesslichen Reise unterwegs und hat Nomaden besucht und endlose Weiten, Hitze und üble Pisten erlebt.

Leute, die sich für Kirgistan und Tadschikistan interessieren, sollten Freitag, den 29. November vormerken. Richard Löwenherz erzählt an diesem Abend von einer Reise ins Hochgebirge. Sein Fahrzeug: ein auf dem Basar in der Mongolei gekauftes Fahrrad. „In Kirgistan geriet ich dabei einige Male in Sackgassen, aus denen lediglich Tierpfade als einzige Verbindung zu meinem nächsten Ziel führten. Aber gerade diese Abschnitte waren letztlich die eindrücklichsten mit hautnahen Einblicken in das Leben der Bergnomaden.“

Am Freitag, 6. Dezember 2013 berichtet Hans Henne Neumann von einer Fahrradtour durch Kambodscha. Titel: „Mit dem Fahrrad durch das Land der freundlichen Khmer“

Alle Vorträge beginnen jeweils am Freitag um 19:00 Uhr

Eintritt:
EUR 3,00 (ADFC-Mitglieder)
EUR 6,00 (Nichtmitglieder)
EUR 4,50 (Ermäßigt)

Ort: ADFC Buch- und Infoladen
Brunnenstraße 28
10119 Berlin-Mitte

ADFC Berlin: Vorträge und Lesungen 2013/2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.