Der Mann, der auf dem Fahrrad lebte

Schlafen, rasieren, duschen, frühstücken, Haushalts- und Büroarbeit, telefonieren, Leute treffen, abhängen, spielen, Sport treiben, kochen, musizieren, mit Freunden quatschen, geht alles auf dem Fahrrad.
Von Guillaume Blanchet

One thought on “Der Mann, der auf dem Fahrrad lebte

Comments-Feed
  1. […] Fundstück aus der Rad-Spannerei […]

Schreibe einen Kommentar zu Der Mann, der auf dem Fahrrad lebte | Critical Mass Hamburg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.