Steel in Berlin

„Wir sind eine Hand voll Leute, die in Räder und Fahrradkultur vernarrt sind. Im April 2010 hatten wir die Idee, dies Blogprojekt zu starten. Hier gehts um Velos und um die Leute, die sie fahren. Wir wollen interessante Radfahrer auf den Straßen Berlins zeigen,  manchmal auch von anderswo her. Wir wollen nicht nur die verrückten Typen mit ihren coolen Fixies sondern alle möglichen Leute mit ihren Rädern zeigen, die auf die eine oder andere Weise interessant sind.“

So stehts in der Selbstauskunft des Blogs Steel in Berlin. Vor langer Zeit machte mal das Blog Stil in Berlin Furore. Kaum eine Zeitung, die nicht über das Berlinere Modeblog berichtete, bis ins heute-Magazin schaffte man es mit Fotos von Fashionvictims. Inzwischen ist Stil in Berlin nur noch ein ganz normales Modefotoblog. Dagegen schafft es das nahezu gleich klingende Berliner Stahlfahrradblog viel eher, das Lebensgefühl von Menschen in Berlin zu transportieren.

steel-in-berlin-tempelhofer-feld.jpg

Steel in Berlin

Foto: Steel in Berlin
Fotounterschrift: Tempelhofer Feld. Kai, 26, Musiker aus Berlin mit seinem wunderschönen 2009er Kona Paddy Wagon

4 Gedanken zu „Steel in Berlin

Kommentare-Feed
  1. Wer findet den Hipster uffm Bild?

  2. bis auf wenige angenehme Ausnahmen n ganz schöner schw***-vergleich

  3. welcher honk legt sein rad aufs Kettenblatt?

  4. Der hat was wohl nicht hingelegt, sondern weggeschmissen und sich just in diesem Moment doch lieber für ein italienisches Zweitacktgefährt entschieden, passt auch besser zum Sacko… 🙂

    Hach Vorurteilsbildung auf Grund von äußerer Erscheinung ist was tolles… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.