Frau nach Unfall mit Radfahrer gestorben

Traurige Meldung Nummer 2926 der Berliner Polizei vom 27.10.2009 – 17:40 Uhr:

„Eine 89-jährige Frau erlag am vergangenen Samstag ihren bei einem Verkehrsunfall am 19. Oktober in Neukölln erlittenen Verletzungen. Die Seniorin hatte gegen 18 Uhr 30 bei grüner Fußgängerampel die Straße des Hermannplatzes betreten, wurde von einem 28-jährigen Fahrradfahrer erfasst und stürzte. Die Fußgängerin war mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, wo sie am 24. Oktober verstarb.“

52 Gedanken zu „Frau nach Unfall mit Radfahrer gestorben

Kommentare-Feed
  1. Ich finde, GUY hat die Trollgrenze so langsam überschritten. Ich werde auf seine Beiträge nicht mehr antworten, solange er selbst nicht zu einer Diskussion bereit ist. Er soll erst meine ausstehenden Fragen beantworten. Immer Bröckchen in den Löwenkäfig werfen und dann dabei zusehen, wie sich die anderen zerfleischen, geht vielleicht im SPON-Forum, aber hier nicht.

  2. @GUY, wie schon erwähnt ist Dein Vorschlag nicht der einzige und es gibt viele Argumente, die dagegen sprechen. So lange Du darauf gar nicht eingehst, frage ich mich, warum Du überhaupt die Diskussion suchst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.