Fahrrad-Messe in Friedrichshafen

Wir fahren auf die Eurobike nach Friedrichhafen, das bedeutet für uns 3 Tage Rummelbude, 13 Hallen, tausende Männer in schlecht sitzenden Anzügen und hoffentlich auch mal neue Fahrräder aus Stahl, die keine Fixies sind. Vielleicht schaffen wir dieses mal ja auch eine ausführlichere Berichterstattung…

Für unseren Laden bedeutet die Messe: 4 Kollegen weniger! Also habt bitteVerständnis für eingeschränkte Auftrags-Annahme zwischen 31. August und 5. September. In der nächsten Woche sind wir wieder schnell wie gewohnt.

7 Gedanken zu „Fahrrad-Messe in Friedrichshafen

Kommentare-Feed
  1. Hi, könnt Ihr mal bitte bei Sturmey nach dem Stand der S3X-Nabe fragen? Und vielleicht ein paar Infos einholen? Wär‘ schön..

  2. Stahlrahmen fänd ich auch interessant. Ich würde mich sehr über ein paar neue Mountainbike Stahlrahmen freuen. Am besten auch mal ein Fully aus Stahl. Meiner Meinung nach ist ein Stahlrahmen einfach stabiler als einer aus Alu. Doch leider stehen heutzutage die meisten einfach auf dicke oversized Alurohre.
    Schade eigentlich.

  3. Fahrräder für Erwachsene wären auch was. Wo bekommt man noch Rahmenhöhen > 60cm? Und Fahrräder, die nicht aussehen wie Unfälle in einer Ofenrohrfabrik.

    Und vernünftige Vorbauten, nicht dieser klobig-klumpige Amerikaner-Scheiss.

  4. @Prokrastes:
    Full Ack 26″ Räder in Rahmen 60cm aufwärts scheinen zwar langsam wieder aufzutauchen, aber nur ganz vereinzelt, stattdessen will man mir überall 55cm o.ä. minirädchen als Ausreichend groß verkaufen…
    Bin zwar „nur“ 1.90m groß aber 55cm reicht weder vorn noch hinten.

  5. 26″? Warum nicht 28″?

  6. @Egon: Ich bin Schwergewichtsfraktion, mir sind 26″ Räder mit entsprechend Dicken Reifen und breiten Felgen einfach lieber, zumal ich wenig 28″ Rahmen kenne in die reifen mit 55mm breite und aufwärts reinpassen.

    Ich bin da nicht dogmatisch, bislang waren die 26″ Lösungen jedoch stabiler und sagen wir mal beruhigender, bei 140kg ist so ein Fahrrad auch vertrauenssache, wenn dass Vertrauen ins Rad nicht passt fährt man es nicht.

    Wenns entsprechend stabile 28″ Laufräder mit breiten Felgen und Rahmen die entsprechend dicke Reifen aufnehmen gibt, bin ich noch nicht drüber gestolpert, immer her damit wenn du oder ihr Infos haben.

    Starrgabel, keine Sloping-geometrie und Ösen für allen Schnickschnack müssen natürlich sein.

  7. […] Fahrrad-Messe in Friedrichshafen » Rad-Spannerei […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.