Leptosom & the Evolution: Pony

4 Gedanken zu „Leptosom & the Evolution: Pony

Kommentare-Feed
  1. Tut mir echt leid, Leute. Aber wenn man etwas so eklatant nicht kann, dann sollte man es sein lassen.

  2. Unglaublich. Seit meiner Kindheit versuchte ich mir immer vorzustellen, wie sich wohl die Lieder von Troubadix aus Asterix&Obelix anhören, dass sie so dermaßen unerträglich sein können, wie im Comic dargestellt.

    Jetzt weiß ich es.

    Einfach Wahnsinn, der sogar selbst dann noch uneingeschränkt und in jeder Beziehung schlecht und unerträglich bleibt, wenn es Intention des Interpreten sein sollte, dass es sich genauso so grässlich anhört.

    Das Video musste ich nach einem Drittel der Laufzeit abbrechen…

  3. Gibt es eigenlich schon ein Lied über nörgelnde Kommentaristen?

  4. Wenn das jemand macht, der singen kann, bitte: Her damit.

    Der „Künstler“ aber, der hier anscheinend ostbebrillt mit seiner Klampfe durch die Gegend rollert, der ist so weit vom Singen entfernt, wie es nur irgend geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.