Klassisches Rennrad gesucht? Kona „Honky-Tonk“ gefunden!

mini-honky-tonk.jpg

Lange, lange haben wir warten müssen, aber jetzt ist er da! Die ersten Fahrversuche ergeben ein ähnliches Gefühl wie auf dem „Paddy Wagon“, dem Singlesspeed-Rennrad von Kona. Ein stamm-sportliches, aber trotzdem Stahlrahmen-typisch komfortables Fahrverhalten, auch das Kopfsteinpflaster vor unserem Laden ist keine Tortur. Die Maße sind überwiegend typisch Rennrad: Hinterbaubreite 130 mm, Schaltsockel am Unterrohr, und ein Sattelstützmaß von 27,2 mm. Die Maximale Reifenbreite ohne Schutzbleche liegt bei 32 mm, mit Schutzblechen bei 28 mm. Der Rahmen hat Ösen für Gepäckträger und Schutzbleche, sowie ein sehr schönes gemufftes Ausfallende für Kettenschaltungen und natürlich die typische, gerade Kona-Gabel mit geschmiedetem Gabelkopf.

2 Gedanken zu „Klassisches Rennrad gesucht? Kona „Honky-Tonk“ gefunden!

Kommentare-Feed
  1. watt kostn der Spass ?

  2. 370,- für Rahmen / Gabel. Eigentlich ja ok, Surly, Salsa usw. sind teurer, PlanetX/OnOne günstiger..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.