Was singst du auf dem Velo?

Das Video I Just Can’t forget These Things wurde von Ricardo Portilho gemacht, die Musik stammt von Fabiano Fonseca. Portilho: „Ein Blick auf mein Leben in Amsterdam und die Weisheiten, die mir meine Eltern jeden Tag eingeflüstert haben.“
via: Bike Lane Diary

3 Gedanken zu „Was singst du auf dem Velo?

Kommentare-Feed
  1. furchtbar diese Zeckenmusik, genau wie die ganze Fahrradkultur von Euch. Nix gegen fahrradfahren aber es sind soviele Linksradikale Schweine auf diesen Fahrradzug aufegsprungen, dass ich kotzen könnte.

  2. Hey, das ist ja eine erfrischende Abwechslung, dass sich hier auch Leute der differenzierten Weltsicht zu Wort melden. Ich wusste garnicht, dass Zecken auch Musik machen. Was spielen die so? Sind die nicht zu klein zum Musizieren?
    Was sind eigentlich linksradikale Fahrradfahrer? Fahren die immer links herum? Fragen über Fragen, vermutlich wird der Toni keine gescheite Antwort wissen. Oder doch? Mich würde ja interessieren, wie rechtsradikale Fahrradkultur aussieht. Können die überhaupt fahrradfahren? Immer nur mit einem Arm am Lenker und den rechten zum stolzen Gruß gereckt Das geht nicht lange gut. Also Toni, erzähl‘ den Leuten hier noch ein bisserl was, es ist so schön lustig! Ach ja, und wenn einem von Euch selbsternannten Saubermännern beim Anblick „linker“ Radfahrer ganz schlecht wird, haben wir doch schon viel erreicht. Also, immer schön weiterkotzen! Vielleicht wirst du ja irgendwann gesund.

  3. Wo gesungen wird, da lass‘ Dich nieder, böse Menschen haben keine Lieder.

    Tja, das passt ja mal wieder! Der sog. Rechtsrock ist ja wohl eher mit unartikuliertem Hass zu vergleichen. Naja, wer lieber hasst als lebt, muss halt ohne Musik leben. Pech gehabt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.