Holländische Fahrradmusik

Nochmal Fahrradmusik, diesmal aber vom anderen Ende der Coolness-Skala. Der Fahrradclub FTC Heikera hat Fahrradlieder vom Feinsten auf seine Homepage gebracht. Bleibende Gehörschäden verursacht das folgende Stück:
Nijntje op de fiets
Sagt nicht, ich hätte euch nicht vorher gewarnt! Das Lied
Luik-Bastenaken-Luik
handelt von einem Radrennen und erinnert mich irgendwie an Kraftwerk.

Zum Schluss noch den Link auf das Stück De Fiets van Piet van Pa in der Manier von Karnevalsschlagern, das aber auf der Internetseite grafisch recht lustig umgesetzt ist. Der erste Satz „De fiets van Piet van Pa is zojuist gepasseerd“ heißt auf deutsch ungefähr „Das Fahrrad von Piet van Pa ist gerade passiert“. Den Rest kann man leicht verstehen, den kompletten Text gibt es hier.

Hoher Radfahreranteil in den Niederlanden hin oder her, die Musik beweist, dass sich Holland aus geschmackstechnischen Gründen völlig zu Recht am Rande des Kontinents befindet.
via: Fietsnieuws

Ein Gedanke zu „Holländische Fahrradmusik

Kommentare-Feed
  1. Liebe Künstler / innen!
    ***
    Ich möchte ein Musik-Video-Projekt starten
    und Ihr könnt dabei sein!
    ***
    Dazu habe ich bereits bekannte Songs
    in Radler-Version umgetextet!
    ***
    Eine Dreiköpfige Band ist bereit
    die Songs zu spielen!
    ***
    Für das Projekt bräuchten wir noch:
    Sänger / innen sowie Radfahrer!
    ***
    Das können auch:
    Dreiradfahrer / Rollifahrer oder … sein!
    ***
    Räder stehen zur Verfügung!
    ***
    Video-Foto-Kamera wäre vorhanden!
    ***
    Für Verpflegung wäre gesorgt!
    ***
    Bringt einfach gute Laune mit!
    ***
    Uwe Marks // 015772474010 // uwe123ish
    Stiegelmeyerstr.10 // 30519 Hannover
    uwe-marks-fahrrad@gmx.de
    ***
    Rudy Hauzzelz
    schreihals66@gmx.de // http://www.schrei-rock.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.