Auszeichnung „FahrradStadtBerlin“ verliehen

Das Land Berlin hat einen neuen Preis. FahrradStadtBerlin heißt die Trophäe, die ab jetzt in jedem Jahr von der Stadtentwicklungsenatorin vergeben werden soll. Die Auszeichnung wurde heute zum ersten Mal verliehen, preiswürdig sind Projekte, die den Radverkehr in der Stadt fördern.

Die Preisträger des Jahres 2007 sind der Radroutenplaner BBBike („echte Hilfe beim Finden zeitsparender und angenehmer, aber auch neuer Wege durch die Stadt“), die Lokalredaktion der Berliner Zeitung („langjährige, sachliche und ausgewogene, insgesamt fahrradfreundliche Berichterstattung“), der Springer-Verlag („beispielhafte Unterbringung der Mitarbeiter-Fahrräder in einer großzügigen, unmittelbar vom Eingangsvorplatz aus erreichbaren Fahrradgarage“) sowie die Scharmützelsee-Schule („Zweitklässler werden mit dem Rad vertraut gemacht“).
Berliner Zeitung: Auszeichnung „FahrradStadt Berlin“ verliehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.