Strike Bike wird gebaut

Die Kollegen des besetzten Fahrradwerks in Nordhausen haben heute grünes Licht für die Produktion der Strike Bikes gegeben. Indymedia schreibt: "Dank der Solidarität und des Engagements tausender Menschen weltweit wurde die Strike-Bike-Kampagne ein sensationeller Erfolg. In einer in der deutschen Nachkriegsgeschichte einmaligen Aktion werden die KollegInnen der besetzten Fahrradfabrik in Nordhausen im Oktober Fahrräder selbstverwaltet produzieren. Schon jetzt wurden so viele Fahrräder bestellt, wie für die Aufnahme der Produktion nötig sind."

Heute ruft die Linke Zeitung dazu auf, Strike Bikes zu kaufen: Ein Fahrrad, das ohne KapitalistInnen hergestellt wurde.

Update: Spiegel-Online schreibt heute: Bestellboom gibt Fahrrad-Werkern neue Hofnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.