SPD fordert fahrradfreundliches Waldgesetz

Bislang ist das Radfahren auf Waldwegen unter zwei Meter Breite in Baden-Württemberg nicht gestattet. Nun will die SPD-Landtagsfraktion das Landes-Waldgesetz fahrradfreundlicher machen. „Wer das Mountainbiken im Tourismus fördern will, muss das Waldgesetz lockern, auf freiwillige Vereinbarungen und die Kompetenz der Kommunen setzen. Mountainbiken ist eine umweltverträgliche Natursportart, die heute von Menschen aller Altersgruppen ausgeübt wird und sich zu einem wichtigen Fremdenverkehrsfaktor entwickelt hat. Es ist deshalb höchste Zeit, dass beschränkende Maßnahmen auf das absolut notwendige Maß verringert werden.“
Pressemitteilung der SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.