Jan Ullrich lässt es ruhig angehen

Jan Ullrich StraßenmalereiAlle anderen Rennfahrer, die Ambitionen auf den Toursieg haben, sind schon voll in den Rennen. Tom Boonen hat gestern bei Paris- Nizza schon seinen zehnten Saisonsieg eingefahren. Jan Ullrich trainiert dagegen in der Toscana mit Rudy Pevanage und hat sich noch nicht festgelegt, wann er in die Rennsaison einsteigt. "Ich will weiter intensiv an meiner Form arbeiten", ließ der T-Mobile-Kapitän verlauten.
Photo: duesi

3 Gedanken zu „Jan Ullrich lässt es ruhig angehen

Kommentare-Feed
  1. irgendwie jedes Jahr das selbe mit Ulle

  2. […] h darauf hingewiesen hat, dass er ein Foto von mir für seinen Beitrag: >>Jan Ullrich lässt es langsam angehen Leave a Reply […]

  3. @Dominik: Angeblich ist er so fit wie nie!
    @ Düsi: thx!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.