Giro d’Italia startet mit Minizeitfahren

Mit einem Prolog über 1150 Meter in Reggio Calabria ganz unten im Stiefel beginnt heute der Giro d’Italia. Die Italien-Rundfahrt wird 2005 zum 88. Mal ausgetragen.197 Fahrer aus 22 Mannschaften kämpfen um das rosa Trikot.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.