Tumblr-Blog „bicycle-culture“

Der Künstler Stefan Draschan fotografiert sich und sein Fahrrad gern auf geschrotteten Autos, aber auch auf Flugzeugen, Panzern, Baufahrzeugen oder an anderen ungewöhnlichen Orten. Fast alle Aufnahmen seiner „destroyed car“-Serie sind in Wien oder in Berlin aufgenommen.

Die Wiener Zeitung hat Draschan gefragt, weshalb er gern auf Autowracks posiert. Draschan: „Ich möchte das Radfahren promoten. Ich habe mir immer überlegt, wie man mehr für diese Form der Mobilität tun kann. Für mich ist das einer der Wege, Autos zu besiegen: Indem ich Orte befahre, wo Autos schwer hinkommen. Mein Leitmotiv – die Autowracks –  sind für mich ein Symbol dafür, wie diese Zivilisation in ihrer hypertechnisierten Form regelrecht verrottet.“

Tumblr-Blog bicycle-culture
Wiener Zeitung: Fahrrad Aktionist Stefan Draschan steht auf Autowracks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.