Oregon Manifest Fahrraddesign-Wettbewerb

Oregon Manifest ist ein jährlich ausgetragener Wettbewerb von Fahrraddesignern in Portland im Nordwesten der USA. In diesem Jahr wurde das beste Gebrauchsrad gesucht, mehr als dreißig Rahmenbauer und Uni-Teams nahmen die Herausforderung an. Bei Oregon Manifest werden nicht nur fertige Fahrräder präsentiert, die Räder müsen sich auch einem harten Praxistest auf und abseits der Straße unterziehen. Gewinner des Wettbewerbs war Toni Pereira, der auch im Jahr zuvor schon den ersten Preis abgeräumt hatte. Das Video zeigt recht schön, wie unterschiedlich die Aufgabe „utility bike“ interpretiert werden kann. Schlussstatement des Filmchens: „Was ich hier gesehen habe, war die Zukunft des Alltagsrades“.

Oregon Manifest Constructor`s Design Challenge

Ein Gedanke zu „Oregon Manifest Fahrraddesign-Wettbewerb

Kommentare-Feed
  1. And the winner is Tony’s bike – centered around an electric pedaling assist.
    Na dann wird die Zukunft ja langweilig wenn ein Fahrrad nur noch nützlich ist wenn es ein Pedelec ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.