BIKE AID – Bewegungsfreiheit schaffen!

Für die Bewohner_innen des Flüchtlingsheims in Hennigsdorf sucht Bike Aid Fahrräder, Fahrradzubehör und Werkzeug. Fünfzig bis sechzig Räder für Erwachsene und Kinder sollen es am Ende werden, damit jede_r eins bekommt.

Am besten natürlich Räder, die sich mit vertretbarem Aufwand reparieren lassen oder (noch besser) gleich funktionstüchtig sind. Dazu gerne auch Schlösser, Taschen, Kindersitze, Lampen und so weiter. Wer mithelfen möchte beim Reparieren ist natürlich auch willkommen, uns an einem der Reparaturtage zu besuchen.

Warum? Die Gemeinschaftunterkunft Hennigsdorf liegt zwischen verschiedenen Gewerbegebäuden etwas nördlich der Berliner Stadtgrenze. Über 50 Personen sind dort am Rande des Siedlungsgebiets von Hennigsdorf untergebracht. Die Wege in den Ort und zu Geschäften sind entsprechend weit. In ganz Deutschland sind Flüchtlingsunterkünfte meist an peripheren Orten außerhalb von Wohngebieten gelegen.

In Berlin ist Bike Aid an jedem Mittwoch von 15 bis 19 Uhr in der Fahrradwerkstatt im Schwarzen Kanal zu erreichen. Dann könnt ihr vorbeikommen, um Räder und Anderes abzugeben.
Bike Aid
Mail: bike-aid@gmx.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.