Berlin: Polizei überprüft 3.641 Radfahrer

Im Rahmen ihrer alljährlichen, gefürchteten Schwerpunktkontrollen wurden gestern von der Berliner Polizei mehr als dreieinhalbtausend Radfahrer im Raum Spandau überprüft. Bei 983 Radfahrern wurde gleich abkassiert. Weiteres in der Pressemeldung der Berliner Polizei:
Schwerpunktaktion zur Verhinderung von Radfahrerunfällen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.