Selbstleuchtende Schutzbleche

Selbstleuchtende SchutzblecheDer Designer Matthias Ries hat selbstleuchtende Schutzbleche entwickelt, die die Verkehrssicherheit erheblich erhöhen.

"Bei den shining guards kommt die sog. smart-surface von den Firmen Bayer und Lumitec zur Anwendung. Hierbei handelt es sich um eine dreidimensional verformbare elektrolumineszenz-Folie (EL-Folie). Die durch HPF (high pressure forming) in Form gebrachte Folie kann nun mit Thermoplasten hinterspritzt werden. Für den Betrieb benötigt man noch einen Inverter, der den, von einem Akku gelieferten Strom, auf 120V und 400Hz Wechselspannung transformiert. Der Akku kann problemlos mit einem Nabendynamo während der Fahrt aufgeladen werden."

Weitere Bilder und ein Video der selbstleuchtenden Schutzbleche seht Ihr hier.

via: CruiserKing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.