99 Tage quer durch Afrika

Junge mit Holz-FahrradVon Ägyten bis nach Kapstadt führt die Tour d’Afrique 2006, fast 12.000 km durch 10 Länder, 99 Tage im Sattel bei einer Gesamtdauer von fast vier Monaten. Mit diesen Superlativen wartet das Rennen quer durch Afrika auf, das offen ist für Rennfahrer, aber auch für Expeditions- fahrer, die die Strecke in moderatem Tempo bestreiten wollen. Bei der Tour d’Afrique 2003 kamen neun Radfahrer ins Ziel, für das Rennen im Jahre 2006, das Mitte Januar beginnt, haben bereits 51 Radfahrer aus acht Ländern gemeldet. Hier geht´s zur Tour d’Afrique.

Sicher nicht mitfahren wird der Junge mit dem Holzfahrrad. Das originale flickr-Photo seht ihr hier.
via Bikingbis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.