Paris will mehr Fahrräder

Wie die Nachrichtenagentur AFP Agence France Presse meldet, soll es in Paris mehr preisgünstige Fahrradausleihen geben. Es ist geplant, an den 350 Metrostationen Ausleihpunkte einzurichten, die erste halbe Stunde Radfahren soll kostenlos sein, danach kostet jede Fahrradstunde zwischen 50 Cent und einem Euro. Mit dieser Maßnahme will man den Autoverkehr in Paris eindämmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.