Schlaflos im Sattel

Am Wochenende 6. und 7. August wird ein Moutainbikerennen "from dusk til dawn",  vom Sonnenuntergang bis zum Sonnenaufgang stattfinden. Neun Stunden und sieben Minuten Mountain-Biken durch die Nacht, für viele ein Traum.

Schlaflos im Sattel

Die Veranstalter: "Eine Runde erstreckt sich über 9 km mit circa 150 Höhenmetern. Die Strecke ist technisch nicht sehr anspruchsvoll, allerdings tut die Dunkelheit ein Übriges um keine Langeweile auf dem Trail aufkommen zu lassen außerdem ist der Untergrund auch im heißesten Sommer mindestens feucht kann aber auch stellenweise richtig schlammig sein." Alles, was zwei Räder und keinen Motor hat, ist zugelassen. Das Schlaflos im Sattel Rennen findet in Thaleischweiler Fröschen statt, das ist ein Nest in Rheinland-Pfalz, irgendwo an der französischen Grenze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.