Tour: Zabriskie auf Platz neun durchgereicht

Sein Sturz brachte Armstrong das gelbe Trikot, jede Wette hätte ein fehlerfreier Zabriskie weiter in Gelb fahren können. So aber wurde das Gesamtklassement gehörig durcheinander gewirbelt. Voigt und Julich von CSC jetzt auf Platz drei und vier, Basso und Zabriskie auf neun und zehn. Vom T-Mobile-Team fährt Vinokourov auf sieben und Ullrich auf Platz vierzehn.

1 ARMSTRONG (DSC) 2 HINCAPIE (DSC) 3 VOIGT (CSC) 4 JULICH (CSC) 5 RUBIERA (DSC) 6 POPOVYCH (DSC) 7 VINOKOUROV  (TMO) 8 NOVAL GONZALEZ  (DSC) 9 ZABRISKIE (CSC) 10 BASSO (CSC)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.