Satteltiere

Seit Mitte Juni pimpt ein Unbekannter in Utrecht in den Niederlanden fremde Fahrradsättel mit Augen auf, fotografiert sie und stellt die Bilder im Twitter-Account Zadeltier (deutsch: Satteltier) ins Netz. Die Sättel blicken nun munter in die Welt, mal staunend mit kugelrunden Augen, mal fremd mit Raubtierblick. Zadeldier schwört, dass sich die Augen rückstandsfrei wieder entfernen lassen, aber viele (unfreiwillige) Besitzer von Sätteln mit Augen lassen sie einfach dran.

Satteltiere

Zadeldier bei Twitter
Vogelfrije Fietser: Mysterieuze zadeldieren in Utrecht

4 Gedanken zu „Satteltiere

Kommentare-Feed
  1. So werden diese altehrwürdigen Teile also zu Voyeuren umfunktioniert.
    Denn Sachen sehen die da, also Sachen sehen die.

  2. Ich will auch solche Augen 🙂

  3. Find ich ne tolle Idee. Wo gibts dies Augen? ich will auch welche für meinen Sattel 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.