Fahrradfreundlichste Persönlichkeit des Jahres 2012 ist Wigald Boning

Vor einigen Wochen haben wir berichtet, dass die Auszeichnung „fahrradfreundlichste Persönlichkeit des Jahres“ nicht mehr vergeben wird. Das war wohl eine Falschmeldung, denn gerade wurde bekannt, dass in diesem Jahr der Comedian Wigald Boning diese Ehrung erhält.

Laut Fahrradportal ist Boning Moderator, Komiker, Musiker, Journalist, Buchautor und Extremsportler in Personalunion. Den Ausschlag für Boning gab nicht nur seine Fahrradbegeisterung, sondern auch sein Engagement für das Radfahren: So setzt er sich immer wieder für Fahrrad-Projekte ein oder radelt mit gutem Beispiel voran.

Die Preisverleihung des Deutschen Fahrradpreises findet am 23. Februar im Rahmen des AGFS-Radverkehrskongresses in Essen statt. Albert Herresthal vom VSF e.V. übergibt die Trophäe.

Preisträger der vergangenen Jahre waren Wolke Hegenbarth (2011), Jürgen Trittin (2010), Klaus Töpfer (2009), Leonard Lansink (2008), Holger Meyer (2007), Christian Ude (2006), Heike Götz (2005) und  Jochen Senf  (2004).

Der Deutsche Fahrradpreis – best for bike ist eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. (AGFS) und des Zweirad-Industrie-Verbandes e.V. (ZIV). Als Hauptsponsor des Deutschen Fahrradpreises engagiert sich seit Jahren der Verbund Service und Fahrrad e.V. (VSF).

Deutscher Fahrradpreis

2 Gedanken zu „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit des Jahres 2012 ist Wigald Boning

Kommentare-Feed
  1. und das total zurecht! auch sehr zu empfehlen ist aufjedenfall sein hoerbuch, „gestaendnisse eines nachtsportlers“ tolle anekdoten, die von sport ohne leistungsdruck erzaehlen 🙂

  2. […] nennen sich nun Wigald Boning & Die Doofen und das Geschehen nimmt seinen Lauf : Neben dem Fahrradfreundlichste Persönlichkeit des Jahres 2012 ist Wigald Das war wohl eine Falschmeldung denn gerade wurde bekannt dass in diesem Jahr der Comedian Wigald […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.