Mallorca erwartet Ansturm von Fahrradurlaubern

Die Tourismusbehörde von Mallorca erwartet in den nächsten Wochen einen Ansturm von Fahrradurlaubern. Etwa 90.000 Fahrradtouristen sollen eingeflogen werden, die Behörde verwies „auf die Wichtigkeit dieser Gäste in der Nebensaison.“

30 Prozent der Biketouristen kommen aus Großbritannien. Deutsche, Schweizer und Österreicher stellen 40 Prozent. Sie reisen in Gruppen von 20 bis 30 Personen, sind durchschnittlich zwischen 7 und 10 Tagen auf der Insel und geben 900 bis 1.000 Euro aus.

„Die Inselregierung hat auch zahlreiche Gefahrenstellen ausgemacht: Ganz vorn rangieren die Tunnel in der Nähe des Puig Major, die nicht ausreichend belichtet sind. Außerdem wird die Landstraße nach Bunyola zwischen s’Indioteria und es Garrover genannt. Auch der schlechte Zustand der Straße zwischen Lloret und Ruberts und der Landstraße bei Muro sind für Fahrrad-Touristen ein Problem. “

Mallorcazeitung: Ansturm von Fahrrad-Urlaubern auf Mallorca erwartet

4 Gedanken zu „Mallorca erwartet Ansturm von Fahrradurlaubern

Kommentare-Feed
  1. Nur gut, dass ich gerade da war 😉
    Hürzeler, der „Platzhirsch“ unter den Radverleihern auf Mallorca hat schon seinen Filialen untersagt, die Mieträder weiterzuverkaufen. Bisher war dies üblich und für Kunden meist ein recht guter Deal. Jetzt hat man Angst, nicht genug Räder anbieten zu können!
    Zu den Straßen: wenn in Berlin alle Straßen so gut wären wie die schlechten auf Mallorca, dann wäre ich schon zufrieden…

  2. Hey da war meine Schwester schon vor 20 Jahren beim Trainingslager….

  3. Ein Artikel zum Radfahren auf Mallorca bei BikeBlogBerlin: http://wp.me/pQK7q-165

  4. Hallo, ich biete ideale Unterkunft für Biker/Radfahrer an. Separates Appartment mit 2 Schlafzimmern (je zwei Personen), Dusche / WC, Küche und Wohnbereich sowie grosser Terrasse. Wir sind ca. 15 Min. von Palma weg am Fusse des Tramuntanagebirges…also ideal für Biken bzw. Radfahrer. Bei Interesse einfach melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.