Reisefahrradversicherung

Das Versicherungsunternehmen MDT bietet ab dem 1. März 2010 eine Versicherungslösung für Fahrräder auf Reisen an. Im Basispaket wird ein Rad bei Diebstahl maximal bis zu einem Kaufpreis von 4000,- Euro ersetzt, aber auch notwendige Reparaturen am Fahrrad werden ersetzt. Eine Premium-Variante schließt darüber hinaus das Gepäck des Fahrradtouristen sowie die entsprechende Unfall- und Haftpflichtversicherung ein. Man kann wählen, ob man für eine begrenzte Zeit (21 Tage) oder ganzjährig (bis zu 42 Tagen pro Reise) versichert ist. Die günstigste Fahrradversicherungsvariante kostet 38,- Euro für den Kunden bei einer Vermittlung über Reisebüros.
MDT: Fahrradversicherung (pdf-Dokument)

2 Gedanken zu „Reisefahrradversicherung

Kommentare-Feed
  1. Das tut doch eine Hausratversicherung auch, wenn man Fahrräder mitversichert hat, und das Gepäck ist über die „On-Tour-Deckung“ mitversichert. Ist zumindest deutlich günstiger und man hat das ganze Jahr Versicherungsschutz!

    Zumindest in meiner Hausratversicherung ist das so.

  2. hallo! danke für diese information über Handy Reparatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.