„Rund um Berlin“ wegen Nazis abgesagt

Das älteste deutsche Radrennen fällt aus. Der für den 6. September geplante Klassiker Rund um Berlin kann nicht gestartet werden. „Die Polizei ist überfordert. Am 6. September planen die Rechten Aufmärsche in Brandenburg, da kann uns die Polizei keine Kräfte für das Radrennen zur Verfügung stellen“, sagte Organisator Werner Ruttkus. Rund um Berlin hatte 1896 erstmals stattgefunden und war zuletzt nach einer Pause wiederbelebt worden. Das Rennen sollte in diesem Jahr im brandenburgischen Wünsdorf gestartet werden.
Rund um Berlin

rad-net: „Rund um Berlin“ findet nicht statt
rad-net: Abgesagt und wiederbelebt: „Rund um Berlin“ am 6. September
Dank an Konrad für den Hinweis

Ein Gedanke zu „„Rund um Berlin“ wegen Nazis abgesagt

Kommentare-Feed
  1. auch „Enrico Muax“ berichtet bzw.kommentiert dazu in seiner heutigen Sendung ab Minute 1:25: http://www.muax.de/index.php?option=com_content&task=view&id=221&Itemid=5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.