Critical Mass der Studis

Eine Critical Mass der etwas anderen Art gibt es am Donnerstag, 18.6. um 13:00 im Rahmen des Bildungsstreiks in Berlin:

„Missstände an den UNIs unter die Räder nehmen!“
Wir haben vor am Donnerstag eine schöne Fahrradtour mit vielen Teilnehmern durch die stadt zu machen um damit auf unser Anliegen aufmerksam zu machen. Treffpunkt ist das Volleyballfeld hinter dem Hauptgebäude der Technischen Universität.

via: Critical Mass Berlin

4 Gedanken zu „Critical Mass der Studis

Kommentare-Feed
  1. irgendwie habe ich dieses Jahr das Gefühl, dass nicht nur die Zahl der mit einem Fahrrad zurückgelegten Wege allgemein steigt, sondern ganz besonders die Zahl der auf Fahrrädern bestrittenen Demons… äh… spontanen Ausflüge.

  2. Wenn das nicht immer in der Woche wäre, wär ich auch öfters mal dabei. Fahrraddemos machen Spaß.

  3. ich hab noch 4 überstunden zum abbummeln und arbeite ja um die ecke 😉

  4. hab gestern ne mail übern verteiler erhalten mit dem offiziellen flyer. ich hab ja so meine bedenken, weil dazu aufgerufen wird u.a. transparente/schilder an den rädern zu befestigen. ist das dann nicht eine anmeldungungspflichtige demo? ausserdem wird überall an der uni mit postern geworben. von spontaner radtour kann da keine rede mehr sein.
    auch wenn ich die bildungsstreiks zu 100% unterstütze, seh ich die geplante cm am donnerstag mitm flauen gefühl im magen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.