Nacktfahrerdemonstrationen am 13. Juni 2009

Fahrraddemo zum dritten. Am kommenden Sonnabend jährt sich wieder der weltweite Tag der Nacktradler. Hier ein Auszug aus dem Aufruf zum nackigen Radfahren.

„Gerechtigkeit auf den Strassen, fordern wir mit fester Überzeugung, ernsthaft aber gleichzeitig mit Symphatie und einer guten Zeit verbringend. Die Autos drücken uns ihre Geschwindigkeit, Präpotenz, ihre “dicke Luft“ und Gewalt auf. Deswegen wandeln wir durch unsere Beweglichkeit die täglichen Fahrten durch die Stadt in einen Akt zivilen Ungehorsams um. Wenn wir außerdem noch auf den Fahrrädern demonstrieren und das nackt, wandeln wir den Ungehorsam in einen exemplaren beispielhaften Protest um. Die Coordinación de Colectivos Ciclonudistas (CCC) aus Aragón (Spanien) ruft dazu auf, am 13. Juni 2009 weltweit Nackfahrerdemonstrationen durchzuführen.

Befreie Deinen Geist und Deinen Körper!
Genieße eine einzigartige Spazierfahrt durch das Zentrum Deiner Stadt!
Runter mit den Klamotten, rauf auf´s Rad!
Gerechtigkeit auf den Strassen!“
ciclonudista.net

3 Gedanken zu „Nacktfahrerdemonstrationen am 13. Juni 2009

Kommentare-Feed
  1. Aja. Ein exemplarer Protest also.
    k.

  2. Konrad, das ist wahrscheinlich eine automatische Übersetzung ins Deutsche. Ich habs mal geändert in einen „beispielhaften“ Protest. Gruß von kalle

  3. Ist doch so kalt grade… Brrr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.