Fahrradblog ab sofort mit Hund

Jeder Blogger möchte so schön, reich und berühmt sein wie der Neuköllner Schockwellenreiter. Nun sind wir endlich auf das Erfolgsgeheimnis des Schockwellenreiters gekommen: Jeden Freitag gibt es in seinem Blog ein Hundebild. Diesen Trick werden wir schamlos kopieren, nur statt Hundephoto gibt es Hundelink. Den Anfang macht eine radfahrende japanische Töle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.