Von Hamburg bis zum Meer

Von Hamburg bis zum Meer heißt ein Song des Hamburger Stadtmarketings für die Kampagne „Fahr ein schöneres Hamburg“. Produziert wurde das Stück von den Künstlern Nico Suave, Tonbandgerät, Chefboss und Cäthe. Textauszug: „Wir fahren einfach hin und her, Alles leicht und nicht so schwer, Solange mich mein Fahrrad fährt Fahren wir von Hamburg bis zum Meer“.

In den wenigen Kommentaren zum Youtube-Song wird kritisiert, dass die Stadt Geld für Werbung ausgibt, statt es in die Fahrradinfrastruktur zu stecken. „Freunde, gebt das Geld, das offenbar für Marketing ausgegeben wird, lieber für eine Radwegeinfrastruktur und Falschparkerkontrollen aus.“ Kann man machen. Man kann aber auch das eine tun und das andere nicht unterlassen.

Marketingkampagne Fahr ein schöneres Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.