Mountainbike-Fortbildung

Die GEW bietet einen zweitägigen Bildungsurlaub rund um das Mountainbikefahren in der Gruppe an. Mit der Klasse und dem Fahrrad im Gelände unterwegs heißt die Veranstaltung am 16. und 17. April im hessischen Nidda-Eichelsdorf, die sich an Pädagogen/innen und Übungsleiter wendet.

Teil: 1. Tour-Vorbereitung und Durchführung (Leistungsvermögen der Gruppe ermitteln; Kartenstudium: Wegbeschaffenheit erkennen, Höhenmeter berücksichtigen; Strecke festlegen; Gruppeneinteilung vornehmen; Orientieren im Gelände mit und ohne Karte; Führungsverhalten und Gruppendynamik; Training Notfallmanagement (Rettungskette).

2. Ökologie / Soziales / Recht (Naturverträglichkeit, Sozialverträglichkeit, Rechtskunde (Betretungs- und Haftungsrecht)).

3. Fahrradtechnik (Wahl des Fahrrads; Funktionsprüfung; Wartung und Pflege; Pannenbehebung) 4. Fahrtechnik (Schalten, Bremsen, Kurventechnik, Erkennen und Ausweichen vor Hindernissen; zielgruppengerechte Übungen).

Dozent ist Georg Schmitz, Sportlehrer und Landesfachwart Mountainbike beim Hessischen Radfahrerverband. Das Seminar kostet 79,- Euro beziehungsweise 64,- Euro für Mitglieder der hessischen GEW.

lea: Planung und Durchführung einer Schüler-Radtour im Gelände

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.