Paripa Sport K20

Shimano Tiagra 20-Gang

Paripa K8 Méral Kettenschaltung

Paripa ist unsere Eigenmarke, wir bauen sie individuell nach Kundenwunsch abgestimmt in Kreuzberg. Die K-Serie ist als schnelles Stadtrad und für Touren mit leichtem Gepäck konzipert.

Mit 2×10 Kettenschaltung wird aus der K-Serie endgültig ein Rad für schnelle Touren mit leichtem Gepäck oder aber ein Winter-Trainingsrad für Rennrad Fans oder ein Speedbike mit schlanker Linie oder was immer dir dazu einfällt. Mit oder ohne Rennbügel erhältlich.

Wir empfehlen nach sorgfältiger Abwägung folgende Standard Ausstattung:

Rahmen & Gabel PARIPA K-Serie
Gabel 1 Zoll mit Gewinde
Steuersatz Tange J27 cartridge
Innenlager Neco 4 Kant
Kurbelsatz Sugino XD 48/34 Zähne
Pedale MKS Stream
Bremsen (Körper) Tektro R-538
Bremshebel Tektro FL540
Schalthebel Shimano Tiagra 2×10
Umwerfer Shimano Tiagra 2×10
Schaltwerk Shimano Tiagra 2×10
Kranz/Kassette Shimano Tiagra 10-fach 12-30 Zähne
Kette KMC X10
VR Nabe Shimano 105
HR Nabe Shimano 105
Felge Rigida Chrina Hohlkammer doppelt geöst
Speichen Niro
Reifen Schwalbe Marathon Racer 30-622
Gepäckträger Tubus Fly
Lenker Procraft RR Comp
Vorbau Alu geschmiedet 26,0mm
Lenkerband Deda Kork
Sattelstütze Kalloy Patent
Sattel Velo
Schutzbleche SKS Bluemels 35 mm
Gesamtgewicht ab 11,00 kg
Gesamtpreis(inkl. 19%) 1980,- €
Optionen:
Beleuchtung + € 165,-
– Nabendynamo Shutter SV8
– Scheinwerfer LED / Rücklicht LED B&M Eyc T / Toplight Line +
Lenker Nitto B135 Randonneur + € 25,-
Kalloy Alu 12° – € 165,-
Sattel aus Leder Brooks B17 + € 95,-
Lenkerband aus Leder Brooks Lenkerband + € 45,-
Bereifung extra stabil Schwalbe Marathon Plus 28-622 + € 0,-
Schutzbleche Gilles Berthoud Edelstahl + € 75,-

Technische Spezifikationen

Diamant Rahmen

Rahmenhöhen: 51, 54, 57, 60, 63cm (Mitte Tretlager bis Oberkante Oberrohr gemessen).

Rohrsatz: Sanko 4130 CrMo Stahl, Hauptrohre doppelt konifiziert, WIG geschweißt, geschmiedeter Gabelkopf mit eingelöteten Gabelbeinen

Ausfallenden: Geschmiedet semi-horizontal (mit Stellschrauben um für die Verwendung mit Kettenschaltung die Position des Laufrades im Ausfallende zu definieren). Die Einbaubreite beträgt 132,5mm, damit können 130 & 135mm Naben verwendet werden.

Bremsen: Passend für mid-reach Rennbremsen bis 57mm ( z.B. Tektro R 539 oder Shimano BR 650)

Anlötteile: Ösen für Schutzbleche am Vorder und Hinterrad, Gepäckträger hinten, zwei Flaschenhalter und Schaltzugführung am Unterrohr bei Nabenschaltung. Schaltsockel am Unterrohr für Schalthebel oder Gegenhalter. 4 mm Löcher in Unterrohr und Hinterbaustrebe links für die Verlegung von Lichtkabel im Rahmen.

Sattelrohrdurchmesser: 27.2mm

Sattelklemmschelle: 30.0mm Alu (im Lieferumfang enthalten)

Steuerrohrdurchmesser: 1 Zoll Ahead (geschraubt gegen Aufpreis von 25 €)

Durchmesser der Umwerferschelle: 28.6mm

Tretlager: 68mm BSA 1.37˝ x 24t

Reifenfreiheit: 30mm mit Schutzblechen, ca. 35mm ohne Schutzbleche abhängig vom Reifenhersteller und der Position des Hinterrades im Ausfallende.

Gabel: 4130 CroMo gelötet mit geschmiedetem Gabelkopf und Ausfallenden. Ösen für Schutzblech. 50mm Gabelvorbiegung.

Die Rahmen sind in jeder RAL Farbe erhältlich.

Preise: Rahmen & Gabel roh 450 €, pulverbeschichtet 550 €.
Rahmengeometrie Paripa K-Serie Diamant

A: Rahmenhöhe 510 540 570 600 630
B: Oberrohr 545 545 565 590 610
C: Steuerrohrwinkel 72,0° 72,5° 73,0° 73,5° 74,0°
D: Sattelrohrwinkel 74,5° 73,5° 73,0° 72,5° 72,5°
E: Kettenstreben 427 427 427 427 427
F: Radstand 1016 1004 1015 1030 1044
Überstandshöhe bei 32 mm Bereifung 762 792 822 852 882
G: Gabelvorbiegung 50 50 50 50 50

Paripa K-Serie Méral Rahmen

Größtenteils identisch mit der Diamant Rahmenform bis auf:

Rahmenhöhen: 48, 52, 56 cm (Mitte Tretlager bis Oberkante Sattelrohr gemessen, das Steuerrohr endet 2 cm über Sattelrohrniveau).

Rohrsatz: Sanko 4130 CrMo Stahl, Sattel- und Unterrohr doppelt konifiziert, WIG geschweißt

Bremsen: Passend für long-reach Rennbremsen bis 75 mm ( z.B. Tektro R 559)

Anlötteile: Ösen für Schutzbleche am Vorder und Hinterrad, Gepäckträger hinten, einen Flaschenhalter und Schaltzugführung am Unterrohr bei Nabenschaltung. Schaltsockel am Unterrohr für Schalthebel oder Gegenhalter. 4 mm Löcher in Unterrohr und Hinterbaustrebe links für die Verlegung von Lichtkabel im Rahmen.

Reifenfreiheit: 32 mm mit Schutzblechen, ca. 37 mm ohne Schutzbleche abhängig vom Hersteller und der Position des Hinterrades im Ausfallende.
Rahmengeometrie Paripa K-Serie Méral

A: Rahmenhöhe 480 520 560
B: Oberrohr 540 565 585
C: Steuerrohrwinkel 72,0° 72,0° 72,0°
D: Sattelrohrwinkel 74,5° 73,5° 73,0°
E: Kettenstreben 427 427 427
F: Radstand 1014 1030 1040
G: Gabelvorbiegung 50 50 50