Kona Fahrräder

Kona

Kona ist seit 1988 ein bekannter Name in der Fahrradbranche. Wir haben uns entschieden einzelne Fahrräder des U.S. Herstellers in unser Programm aufzunehmen.

Kona baut viele vollgefederte Trail und Downhill Fahrräder die nicht in unser Repertoire passen, aber der sehr große Hersteller hat in der Vielzahl seiner Modelle auch einige Fahrräder aus Stahl, die uns gut gefallen:

Rennräder aus Stahl sind ja auf einmal wieder in aller Munde. Und das zu recht: Sie sind relativ leicht, bequem und im Vergleich zu den Aluminium- und Carbon-Ungetümen unverwüstlich. Leider sind die meisten hübschen Retro-Renner aus den 70er bis 90er Jahren für den Alltag nicht besonders geeignet. Die Reifen sind für die schlaglochübersähten Straßen Berlins zu dünn und wenn es regnet gibt´s einen nassen Streifen auf dem Po, denn Schutzbleche lassen sich meist nicht montieren.

Wir haben eine Reihe Fahrräder (nicht nur von Kona) im Programm, die die Vorteile des Rennrads haben, aber besagte Nachteile nicht besitzen.

Die folgenden Räder von Kona haben durch ihre jeweils spezifische Konstruktion einen hohen Gebrauchswert als Fortbewegungsmittel in der Stadt.

Kona baut weitere Fahrräder aus Stahl, die wir nicht im Programm haben: Kona Roadhouse und Kona Wheelhouse als edle Allround-Rennräder mit Scheibenbremsen und Reynolds 853 Rohrsatz, das Rove LTD als hochwertiges Gravelbike aus 853 Reynolds Stahl mit Carbongabel, das Kona Sutra LTD als hochwertiges, modernes Reiserad sowie die MTB Hardtails Kona Unit und Kona Explosiv. Darüber hinaus als Rahmen verfügbar: der Kona Wheelhouse Rahmen mit filled brazed Reynolds Rohr, das 27,5 Kona Explosive Trail Frameset, sowie der Reiserad-Rahmen Kona Rove Ltd.

Auf Wunsch liefern wir euch gerne eines von diesen Rädern, leider können wir sie u.A. aus Platzgründen nicht vorrätig haben.

http://konaworld.com/bikes.cfm