Paripa K3

3-Gang

Paripa ist unsere Eigenmarke, wir bauen sie individuell nach Kundenwunsch abgestimmt in Kreuzberg. Die K-Serie ist als schnelles Stadtrad und für Touren mit leichtem Gepäck konzipert.

Für unser K3 bieten wir 3-Gang Naben von Shimano oder Sturmey-Archer mit Freilauf oder Rücktritt an. Diese Naben haben einen Übersetzungsumfang von 186, bzw. 177%. Drei Gänge sind fürs Flachland prima, das K3 beschleunigt damit wie eine Rakete. Eine Besonderheit der Sturmey Archer Nabe: Es gibt sehr schöne und stabile Schalter. Du kannst wählen zwischen Unterrohr-, Lenkerend- oder klassischen Daumenschaltern. Das lässt sich mit jedem denkbaren Lenker kombinieren!
Wir empfehlen nach sorgfältiger Abwägung folgende Standard Ausstattung:

Rahmen & Gabel PARIPA K-Serie
Gabel 1 Zoll mit Gewinde
Steuersatz Tange J27 cartridge
Innenlager Neco 4 Kant
Kurbelsatz Sugino XD 44 Z
Pedale MKS IC-Lite
Bremsen (Körper) Tektro R-538
Bremshebel Tektro
Schalthebel Drehgriff Shimano Nexus 3-Gang oder Daumen Sturmey Archer 3-Gang
Kranz/Kassette SRAM 19 Zähne
Kette KMC 610
VR Nabe Shimano LX
HR Nabe Simano Nexus 3 Gang Freilauf
oder Sturmey Archer 3 Gang Freilauf
Felge Rigida Chrina Hohlkammer doppelt geöst
Speichen Niro
Reifen Schwalbe Marathon Racer 30-622
Gepäckträger Tubus Vega
Lenker Alu 12°
Vorbau Nitto Tecnomic
Griffe/Lenkerband Hand-eez Gummi geschäumt
Sattelstütze Kalloy Patent
Sattel Fact
Schutzbleche SKS Bluemels 35 mm
Gesamtgewicht ab 12,00 kg
Gesamtpreis(inkl. 19%) tba
Optionen:
Beleuchtung: + € 165,-
– Nabendynamo Shutter SV8
– Scheinwerfer LED / Rücklicht LED B&M Eyc T / Toplight Line +
Lenker Toulouse schmal + € 25,-
Kalloy Alu 6° + € 0,-
Sattel aus Leder Brooks B17 + € 80,-
Griffe Ergon Gp1 + € 20,-
Bereifung extra stabil Schwalbe Marathon Plus 28-622 + € 0,-
Schutzbleche Gilles Berthoud Edelstahl + € 45,-

Technische Spezifikationen

Diamant Rahmen

Rahmenhöhen: 51, 54, 57, 60, 63 cm (Mitte Tretlager bis Oberkante Sattelrohr gemessen).

Rohrsatz: Sanko 4130 CrMo Stahl, Hauptrohre doppelt konifiziert, WIG geschweißt, geschmiedeter Gabelkopf mit eingelöteten Gabelbeinen

Ausfallenden: Geschmiedet semi-horizontal (mit Stellschrauben um für die Verwendung mit Kettenschaltung die Position des Laufrades im Ausfallende zu definieren). Die Einbaubreite beträgt 132,5 mm, damit können 130 & 135 mm Naben verwendet werden.

Bremsen: Passend für mid-reach Rennbremsen bis 57 mm ( z.B. Tektro R 539 oder Shimano BR 650)

Anlötteile: Ösen für Schutzbleche am Vorder und Hinterrad, Gepäckträger hinten, zwei Flaschenhalter und Schaltzugführung am Unterrohr bei Nabenschaltung. Schaltsockel am Unterrohr für Schalthebel oder Gegenhalter. 4 mm Löcher in Unterrohr und Hinterbaustrebe links für die Verlegung von Lichtkabel im Rahmen.

Sattelrohrdurchmesser: 27.2mm

Sattelklemmschelle: 30.0mm Alu (im Lieferumfang enthalten)

Steuerrohrdurchmesser: 1 Zoll Ahead (geschraubt gegen Aufpreis von 20 €)

Durchmesser der Umwerferschelle: 28.6 mm

Tretlager: 68mm BSA 1.37˝ x 24t

Reifenfreiheit: 28 mm mit Schutzblechen, ca. 35 mm ohne Schutzbleche abhängig vom Reifenhersteller und der Position des Hinterrades im Ausfallende.

Gabel: 4130 CroMo gelötet mit geschmiedetem Gabelkopf und Ausfallenden. Ösen für Schutzblech. 50 mm Gabelvorbiegung.

Die Rahmen sind in jeder RAL Farbe erhältlich.

Preise: Rahmen & Gabel roh 400 €, pulverbeschichtet 500 €.
Rahmengeometrie Paripa K-Serie Diamant

A: Rahmenhöhe 510 540 570 600 630
B: Oberrohr 545 545 565 590 610
C: Steuerrohrwinkel 72,0° 72,5° 73,0° 73,5° 74,0°
D: Sattelrohrwinkel 74,5° 73,5° 73,0° 72,5° 72,5°
E: Kettenstreben 427 427 427 427 427
F: Radstand 1016 1004 1015 1030 1044
Überstandshöhe bei 32 mm Bereifung 762 792 822 852 882
G: Gabelvorbiegung 50 50 50 50 50

 

Paripa K-Serie Méral Rahmen

Größtenteils identisch mit der Diamant Rahmenform bis auf:

Rahmenhöhen: 48, 52, 56 cm (Mitte Tretlager bis Oberkante Sattelrohr gemessen, das Steuerrohr endet 2 cm über Sattelrohrniveau).

Rohrsatz: Sanko 4130 CrMo Stahl, Sattel- und Unterrohr doppelt konifiziert, WIG geschweißt

Bremsen: Passend für long-reach Rennbremsen bis 75 mm ( z.B. Tektro R 559)

Anlötteile: Ösen für Schutzbleche am Vorder und Hinterrad, Gepäckträger hinten, einen Flaschenhalter und Schaltzugführung am Unterrohr bei Nabenschaltung. Schaltsockel am Unterrohr für Schalthebel oder Gegenhalter. 4 mm Löcher in Unterrohr und Hinterbaustrebe links für die Verlegung von Lichtkabel im Rahmen.

Reifenfreiheit: 32 mm mit Schutzblechen, ca. 37 mm ohne Schutzbleche abhängig vom Hersteller und der Position des Hinterrades im Ausfallende.
Rahmengeometrie Paripa K-Serie Méral

A: Rahmenhöhe 480 520 560
B: Oberrohr 540 565 585
C: Steuerrohrwinkel 72,0° 72,0° 72,0°
D: Sattelrohrwinkel 74,5° 73,5° 73,0°
E: Kettenstreben 427 427 427
F: Radstand 1014 1030 1040
G: Gabelvorbiegung 50 50 50